Landjugend Grundhof
Landjugend Grundhof

Teilnahmebedingungen  Gewinnspiel

20 Jahre Scheunenfest Dollerup/ Ellgaard 2022

Veranstalter des Gewinnspiels „Gewinnspiel 20 Jahre Ellgaard“ ist die Landjugend Grundhof.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und Facebook und wird in keiner Weise von Instagram und Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Teilnehmer können keine Ansprüche aus diesem Gewinnspiel gegenüber dem Betreiber von Instagram oder Facebook geltend machen. Sämtliche Anfragen zum Gewinnspiel sind nicht an Meta Platforms, Inc. (Facebook/Instagram), sondern an die Landjugend Grundhof zu richten.

 

I. Ablauf des Gewinnspiels

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die Instagram-Seite / Story der Landjugend Klein Bennebek. Der Gewinnspielzeitraum ist vom 05.09.2022 15:00 Uhr bis 09.09.2022 18:00 Uhr festgelegt. Nur innerhalb dieses Zeitraums kann der Teilnehmer, soweit er teilnahmeberechtigt ist, am Gewinnspiel teilnehmen.
Die Auslosung der Gewinner erfolgt am 09.09.2022 bis 21:00 Uhr. Die 3 Gewinner/innen werden per Direktnachricht über Instagram oder Facebook benachrichtigt. 

Erfolgt keine Rückmeldung des Teilnehmers binnen 24 Stunden verfällt der Anspruch auf den Gewinn und ein neuer Gewinner wird ausgelost.

 

II. Teilnahme

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer über einen Instagram-Account oder Facebook Konto verfügen und eingeloggt sein. Über einen Instagram- und Facebook Beitrag werden die Teilnehmer aufgefordert:

a) bei Facebook: 

  • den Beitrag zu liken
  • den Beitrag zu teilen
  • Eine Person zu markieren, die den Kommentierenden zu der genannten Veranstaltung begleitet

b) bei Instagram:

  • den Beitrag zu Luken 
  • den Beitrag in der eigenen Instagram Story zu posten und den Instagram Account der Landjugend Grundhof zu markieren
  • Eine Person zu markieren, die den Kommentierenden zu der genannten Veranstaltung begleitet

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und auch nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmers gebunden. 
 

III. Teilnahmeberechtige

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen des Veranstalters. Zudem behält sich der Veranstalter vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel. In solchen Fällen können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden. 

Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, anzupassen oder abzuändern, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels ohne entsprechende Maßnahmen aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

 

IV. Gewinn

2x2 Eintrittsbänder für die Scheunenfete Ellgaard in Dollerup am 10.09.22 sowie 1x 20 Kurze.

Die Ermittlung und Benachrichtigung des Gewinners erfolgt nach Ende des Gewinnspiels. Es kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Teilnahmebedingungen erfüllt haben. Gewinnen können alle Personen, die die Teilnahmebedingungen des Instagram und/ oder Facebook Gewinnspiels erfüllen. Es werden insgesamt 3 Gewinner aus den beiden Plattformen Instagram und Facebook ermittelt. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

 

V. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden.

VI. Datenschutz

Die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten werden für die Durchführung des Gewinnspiels benötigt. 

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit der Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten, die dem Veranstalter durch die Teilnahme bekannt werden zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels einverstanden. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Speicherung und Nutzung seiner Daten für die Übermittlung des Gewinns und mit der Bekanntgabe seines Vornamens und des durch den Anfangsbuchtstaben gekürzter Nachnamens und seines Wohnort auf der Website des Veranstalters einverstanden.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Teilnehmer kann seine erklärten Einwilligungen zur Datennutzung jederzeit für die Zukunft widerrufen. 
 

VIII. Anwendbares Recht

Das Gewinnspiel des Veranstalters unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jugendschutz in der Öffentlichkeit

 

Das Jugendschutzgesetz sieht spezielle Regelungen vor, um die Einhaltung des Jugendschutzes in der Öffentlichkeit zu gewährleisten.
Auf Grundlage der §§ 1 und 2 sowie des § 5 des Jugendschutzgesetzes gilt daher für öffentliche Tanzveranstaltungen die nachfolgende Regelung:


Die Anwesenheit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person
darf gemäß § 5 (1) des Jugendschutzgesetzes Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nicht und Jugendlichen ab 16 Jahren längstens bis 24 Uhr gestattet werden.

Als personensorgeberechtigte Person gilt gemäß § 1 (1) Nr. 3 des Jugendschutzgesetzes jede Person, der allein oder gemeinsam mit einer anderen Person nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs die Personensorge zusteht.

Als erziehungsbeauftragte Person, gilt gemäß § 1 (1) Nr. 4 des Jugendschutzgesetzes jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise, aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person, Erziehungsaufgaben wahrnimmt oder soweit sie ein Kind oder eine jugendliche Person im Rahmen der Ausbildung oder der Jugendhilfe betreut.

Euer Programm: 

07.09.2022 Aufbauen Teil l

09.09.2022 Aufbauen Teil ll

10.09.2022 Scheunenfest Dollerup

Besucher ab 01.06.2012:

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Landjugend Grundhof - Vorstand